AUSSTELLUNGEN

2022 finden zwei neue Ausstellungen im Grossraum Zürich statt.

Die Ausstellung in der Vogtei in Herrliberg befasst sich mit dem Einfluss von Musik und Literatur auf die späteren Werke von Mimi Langraf und wird wieder von Frau Faerber kuratiert, wie bereits die erfolgreiche Ausstellung 'Retrospektive Mimi Langraf – 2020'.

Die Ausstellung im Gesundheitszentrum Witikon, die von Frau Mörmann kuratiert wird, findet im Rahmen des KunstSOMMER 2022 statt. Zu sehen sein werden eine Auswahl von Werken aus der mittleren bis späteren Schaffensphase der Künstlerin.

1/2

KATALOGE

Zu den Ausstellungen von Mimi Langraf sind jeweils interessante Kataloge entstanden. Wenige Exemplare dieser Kataloge sind noch verfügbar und können neu über die Webseite bestellt werden.