WERKE

Die Künstlerin hat sich stetig weiterentwickelt, was in ihren Werken klar erkennbar ist. In den 30er Jahren entstehen die ersten Ölbilder. Es sind malerische Landschaften, Portraits und Stillleben. In ihrer mittleren Schaffensphase werden die Bilder figurativ und zum Ende hin ganz abstrakt. Auch in den zahlreichen Bleistiftzeichnungen lässt sich diese Entwicklung erkennen.

 

ÖLBILDER

Selbstportrait
Ohne Titel
Ohne Titel
Ohne Titel
Ohne Titel
Odéon
Ohne Titel (Kirche im Tessin)
Ohne Titel
Parc Monceau, Paris
Ohne Titel (Forum Romanum)
Ohne Titel
Ohne Titel (Zürich)
Ohne Titel (Tram)
Ohne Titel (Apfelbäume im Tessin)
Ohne Titel
Ohne Titel
Sechseläutenplatz
Ohne Titel
Ohne Titel
Wäscherinnen
Ohne Titel (Schwebende)
Ohne Titel
Les saltimbanques
Apokalyptische Reiter
Ohne Titel (Magischer Pol)
Nächtliche Bauten
Italienische Stadt
Ohne Titel
Ohne Titel
Nachts
Entwurf zu Schwarze Stadt
Hommage à Hindemith
Ohne Titel
Ohne Titel
Die Propheten
Aventure
Zwischen Babylon und Basel
Geschehen im Dunkeln
 

BLEISTIFT

Pariser Markt
Ohne Titel
Lausanner Strassenbild
Zürich Sihlporte
St. Germain l'Auxerrois
Rom, Piazza di Popolo
Ohne Titel
Ohne Titel
Ohne Titel
Karyatide
Transparenz 4
Hellas
Transparenz 2
Ohne Titel
Entfaltung und Sprung
Die Brücke
Ohne Titel
Ohne Titel

ÖLKREIDE

Bilder in Ölkreide folgen.